Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto

Rezept: Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto
Nicht nur im Winter ein Gedicht, wer Fisch liebt wird immer Freude haben.
35
Nicht nur im Winter ein Gedicht, wer Fisch liebt wird immer Freude haben.
00:25
7
2109
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Lachs mit Haut
300 Gramm
Lachs frisch
1 EL
Öl
Risotto-Reis mit Orange und Fenchel
300 Gramm
Risotto-Reis
2 Stück
Orange filetiert
600 ml
Gemüsefond
200 Gramm
Fenchel frisch
0,5 Stück
Schalotte gewürfelt
1 Stück
Knoblauch gepresst
15 Gramm
Butter
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto

Garnelen mit Zitrussalsa
Kartoffel-Kaviar-Knödel auf mariniertem Loup de mer mit weißer Periyar-Pfeffer-Butter
Bratwurstspieß mit Joghurt-Raita

ZUBEREITUNG
Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto

1
Fenchel putzen und in kleine Sückchen und Würfel schneiden.
2
Von einer Orange die Schale fein abreiben und auspressen. Die andere Orange mit einem scharfen Messer so schälen, daß die weisse Haut mit weg ist und dann die Filets herausschneiden und diese würfeln. Den Saft dabei auffangen und zum ausgepressten Saft geben. Den Orangensaft anwärmen.
3
In einem weiten Topf etwas Öl erhitzen und darin die Schalotte und den Knoblauch glasig dünsten, dann den Fenchel dazugeben und kurz mitanrösten lassen und dann den Reis dazugeben und ebenfalls kurz mitrösten lassen, bis er glasig ist.
4
Der Reis und Fenchel mit dem Orangensaft abgelöscht und es wird immer weitergerührt, bis der Reis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen wird.
5
Jetzt wird immer wieder mit heissem Gemüsefond nachgießen, so dass der Reis gerade eben so bedeckt ist und immer rühren, rühren, rühren. All das passiert bei mittlerer Hitze. Nach ca. 18 Minuten sollte der Reis gut sein, er sollte unbedingt ein ganz wenig Biss haben.
6
Nun den Topf vom Herd ziehen, den Orangenabrieb und einen kleinen Stich Butter dazugeben und gut einrühren. Dann mit dem Fenchelsamen und Salz würzen und ganz zum Schluss die Orangenfiletwürfel vorsichtig unterheben.
Lachs auf der Haut braten
7
Den Fisch aus der Verpackung nehmen, mit kalten Wasser abspülen, und mit Küchenpapier trocken tupfen.
8
In der heißen Pfanne mit Olivenöl auf der Haut anbraten, auf mittlerer Hitze und geschlossenen Deckel ca. 5 Minuten, dann von allen weiteren Seiten jeweils weitere 2 Minute rundum anbraten.

KOMMENTARE
Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Lachs hast du super lecker Zubereitet, eine tolle Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Klingt sehr lecker ! Dafür gibts 5 Sternchen..... LG und Frohe Weihnachten ... Gabi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich genauso. Da gibt es nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Lachs mit Fenchel ist ein Genuss.......LG Marion
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Lachs ist mein Lieblingsfisch. Hast du wieder alles super gemacht. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Fisch : Lachs auf der Haut mit Fenchel-Orangen-Risotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung