Fenchelgratin

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Fenchelknollen 6
Salz etwas
mittelgroße Zwiebel, 1
Butter 1 Esslöffel
Crème fraîche 150 g
Appenzeller, gerieben 100 g
Orangen, entsaftet 2
Pfeffer etwas
Curry 1 Prise
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
161 (38)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Fenchel waschen, das Grün abschneiden und beiseitelegen. Fenchelknollen vierteln und in kochendem Salzwasser 8 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2.Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Pfanne in Butter dünsten, mit 200ml Fenchelsud ablöschen und aufkochen. Creme fraiche unterrühren und die Soße um die Hälfte reduzieren. Käse dazugeben und unter Rühren darin auflösen. Dann den Orangensaft hineinrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Den Backofen auf 200° vorheizen.

3.Eine Gratinform einfetten und den Fenchel hineinlegen. Mit der Soße gleichmäßig übergießen und im Ofen (Mitte) bei 200° 10-15 Minuten gratinieren. In der Zeit das Fenchelgrün grob hacken. Das Fenchelgratin auf Teller verteilen und mit Fenchelgrün bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchelgratin“