Schweine Filet in Orangen Sauce

1 Std 5 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
für das Filet
Schweinefilet groß 2 Stück
Rosmarin getrocknet 1 Teelöffel
Meersalz 1 Teelöffel
Chinesischer Knoblauch 1 Stück
Butter geklärt 1 Esslöffel
für die Orangensauce
Butter geklärt 20 Gramm
Honig flüssig 3 Esslöffel
Sojasoße 5 Esslöffel
Lorbeerblätter 4 Stück
Orangensaft 600 ml
Orangenabrieb etwas
Chili aus der Mühle etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

allgemeine Vorbereitung

1.Knoblauch in feine Würfel schneiden - Rosmarin und Meersalz im Mörser zerstoßen - orangenschale abreiben und die orangen auspressen

Zubereitung Orangensauce

2.butter schmelzen - honig und sojasauce dazugeben - mit etwas salz und chili würzen und das ganze zum kochen bringen - mit orangensaft ablöschen - orangenabrieb und lorbeerblätter zugeben - sauce etwas einreduzieren lassen - dann die lorbeerblätter raus holen

Zubereitung Schweinefilet

3.fettreste und silberhäutchen entfernen - filet mit dem knoblauch und der rosmarin-salz mischung einreiben - in geklärter butter rundherum anbraten - filet mit etwas sauce übergießen und im backrohr mit alufolie abgedeckt ca. 15 min bei 120 grad sanft weiter garen - zwischendurch immer wieder mit etwas sauce übergießen

Beilagen

4.ich habe polentasterne ( rz. in meinem kb ) und gurkensalat dazu serviert

Nachsatz

5.meine gäste waren begeistert vom geschmack der sauce, aber meiner meinung nach war sie etwas zu flüssig.... beim nächsten mal werde ich sie am ende nochmals kräftig einreduzieren und mit kalter butter montieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine Filet in Orangen Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweine Filet in Orangen Sauce“