Geflügel: Tomaten-Hähnchenschnitzel

20 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrüste 2 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl 4 Esslöffel
Tomaten, stückig 1 Dose
Zucker 1 Teelöffel
Pfeffer und Salz etwas
Balsamico-Balsam 1 Esslöffel
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian frisch 1 Zweig
Oregano frisch 1 Zweig
Parmesankäse, gerieben 6 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3311 (791)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
84,3 g

Zubereitung

1.Die Hühnerbrüste von Fett und Sehnen befreien und in Schnitzel schneiden. Pfeffern.

2.Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerschnitzel darin von beiden Seiten kurz anbraten.

3.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten.

4.Die Tomaten dazu geben, mit Pfeffer und Salz würzen, die frischen Kräuterzweige zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Zucker und etwas Balsamico-Balsam abschmecken und zwei Löffel geriebenen Parmesankäse unter die Soße rühren.

5.Die Kräuterzeige entfernen und die Soße auf dem Fleisch verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

6.Bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Rohr ungefähr 30 Minuten garen.

7.Auf vorgewärmten Tellern mit Ofenkartoffeln (aus dem Rezept Geflügel: Marinierte Hähnchenschenkel aus dem Rohr mit Ofenkartoffeln) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Tomaten-Hähnchenschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Tomaten-Hähnchenschnitzel“