Dessert: Zwetschgen-Joghurt-Dessert

20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ricotta 100 Gramm
Naturjoghurt, selbst hergestellt 250 Gramm
Sahne 10% Fett 50 ml
Zucker 2 Esslöffel
Tonkabohnenabrieb etwas
Zwetschgenschnitze 250 Gramm
Pflaumenwein 75 ml
Zucker 3 Esslöffel
Gelatine weiß 3 Blatt
Mandelkrokant etwas

Zubereitung

1.Die Zwetschgenschnitze mit Zucker und Pflaumenwein weich kochen. Dann pürieren (meine Männer mögen keine ganzen Früchte sehen).

2.Die Gelatine in wenig kaltem Wasser quellen lassen, ausdrücken und im heißen Zwetschgenkompott auflösen.

3.Joghurt, Sahne, Ricotta, Zucker, Zimt und Tonkabohnenabrieb verrühren und das Zwetschgenmus unterziehen.

4.Auf Dessertgläser oder -schalen verteilen und im Kühlschrank stocken lassen.

5.Vor dem Servieren mit Mandelkrokant garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Zwetschgen-Joghurt-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Zwetschgen-Joghurt-Dessert“