Rhabarber-Joghurt-Dessert

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 400 gr.
Zucker 4 EL
Zimtstange 1
Gelatine 3 Blatt
Naturjoghurt 300 gr.
Vanillesaucenpulver ohne kochen 1 Päckchen
Puderzucker 2 EL
Orangenlikör 2 EL
Sahne 1 Becher
Schokostreusel etwas

Zubereitung

1.Rhabarber putzen, schälen und in Stücke schneiden. Mit Zucker und Zimtstange mischen und 5 min ziehen lassen. Rhabarber in eine Pfanne geben und ca. 5 min bei mittlerer Hitze köcheln. Zimtstange entfernen, das Rhabarberkompott abkühlen lassen und auf 4 Dessertschalen verteilen.

2.Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Vanillesaucenpulver und Puderzucker gut verrühren. Likör erwärmen und die gut ausgedrückte Gelantine darin auflösen. Anschließend unter die Joghurt-Creme rühren. 10-15 min kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.

3.Sahne steif schlagen und unter die Joghurt-Creme heben. Joghurt-Sahne-Creme auf die Dessertschalen verteilen und mit Schokostreusel garnieren. Gut gekühlt servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Joghurt-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Joghurt-Dessert“