Dessert Pochierte Feigen

15 Min leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feigen frisch 4 Stück
Für den Sud :
Zucker 4 EL
Weißwein 200 ml
Honig 4 EL
Ingwer frisch ca. 3 cm 1 Stück
Zimtstange 1 Stück
Für die Creme
Mascarpone 250 gr.
Naturjoghurt 250 gr.
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten

1.Die Feigen waschen, trocken tupfen und schälen. Ingwer in kleine Scheiben schneiden.

Zubereitung Sud

2.Zucker in einem Topf karamellisieren, bis er hell goldbraun ist. Mit Weißwein ablöschen. Der Karamellzucker wird sehr hart und löst sich dann wieder auf. Dazu kommt der Honig, eine Zimtstange und die Ingwerscheiben.

3.Den Sud bei mittlerer Hitze 2 Minuten kochen lassen. Die Hitze reduzieren, die geschälten, ganzen Feigen dazugeben und alles 5 Minuten ganz leicht köcheln lassen , dabei die Feigen 2-3 mal wenden.

4.Feigen aus dem Sud nehmen und den Weinsud bei starker Hitze sirupartig einkochen und abkühlen lassen. Die Zimtstange entfernen. Die Ingwerscheiben rausnehmen und klein schneiden.

Zubereitung Creme

5.Mascarpone mit Naturjoghurt , Ingwerstückchen, 1-2 EL Weinsirup ( nach Gusto) und mit 1 Prise gemörsten Pfeffer cremig rühren.

Anrichten

6.Die Creme auf Dessertteller oder Schälchen verteilen und je eine Feige darauf setzen. Mit Pfeffer bestreut servieren.

Info

7.Mit dem restlichen Weinsud süße ich Joghurt, Schlagsahne, Obstsalat, Milchreis und .. und... Guten Appetit !

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert Pochierte Feigen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert Pochierte Feigen“