Weincrème mit Quitten und Rosinen

1 Std 5 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sultaninen 50 g
Obstbranntwein 3 EL
Zucker 100 g
Butter 0,5 EL
grosse Quitten 2
Wasser oder Weisswein * 3 EL
Zitronensaft * frisch gepresst 1
Weisswein** 2,5 dl
Zucker 60 g
Zimtstange 1
Nelken 3
Zitrone * 1/4 nur abgeriebene Schale 1
Maizena = Maisstärcke 3 Tl
Eier Freiland 2
Schlagsahne steif 1 dl

Zubereitung

1.Sultaninen in Obstbranntwein ca. 20 Min einlegen. Quitten schälen, entkernen und in 1.5-2 cm dicken Spalten schneiden, diesen mit etwas Zitronensaft mischen. 1/4 von der Zitrone die Schale abreiben und bei Seite stellen.

2.In einer Pfännchen Zucker geben, auf mittlere Hitze Karamellisieren, Butter beigeben,schmelzen lassen, Quitten zufügen, mit Zitronensaft * und Weisswein * ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Min dünsten. Rausnehmen, erkalten lassen. Sud etwas Sirup artig einkochen.

3.Weisswein**, Zucker, Zimt, Nelken und abgeriebene Schale in ein Töpfchen geben, aufkochen. Ca. 5 Min Köcheln, absieben, zurück im Töpfchen. Maizena mit etwas kaltem Wasser anrühren, den Eiern beigeben, gut verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlere Hitze bis vors kochen bringen, von der Platte nehmen, 2Min weiterrühren. Erkalten lassen. Obstbranntwein von der Rosinen beigeben.

4.Der Boden von Dessertteller oder Schälchen mit Crème auflegen, rings er rum Quittenspalten im Uhrzeigersinn belegen. Eine Rosette Geschlagener Sahne in der Mitte anbringen, mit Rosinen bestreuen und mit eingekochter Sud beträufeln. Dazu ein Paar Kekse reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weincrème mit Quitten und Rosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weincrème mit Quitten und Rosinen“