Schokoladen - Tarte ... mit Safranbirnen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 100 Gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
Zimt gemahlen 2 Prise
Puderzucker 60 Gramm
Kakaopulver 2 Esslöffel
Haselnüsse gemahlen 60 Gramm
Mehl 125 Gramm
Trockenerbsen etwas
Weißwein 250 Milliliter
Sommerblütenhonig 1 Esslöffel
Zimtstange 0,5
Sternanis 1
Gewürznelken 2
Safranfäden 0,05 Gramm
Zitrone frisch 1
Birnen frisch a' 80 - 90 g 6
Wasser 200 Milliliter
Birnensud 300 Milliliter
Speisestärke 30 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Schlagsahne 200 Gramm
Butter 35 Gramm
Ahornsirup 1 Esslöffel
Milka Schokolade Zartherb 200 Gramm
Edelbitterschokolade 70% Kakao 50 Gramm

Zubereitung

1.Butter mit Ei, Salz und Zimt verrühren. Puderzucker und Kakao darüber sieben und unterrühren. Haselnüsse dazu geben. Mehl darüber sieben und alles zu einen glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Eine Tarteform (ca. 28 cm Durchmesser) fetten. Teig ausrollen, in die Form legen und einen Rand hoch ziehen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Boden mit Backpapier abdecken. Trockenerbsen darauf verteilen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Trockenerbsen und Backpapier entfernen. In weiteren ca. 5 Minuten bei gleicher Temperatur fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3.Zitrone auspressen. Birnen vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln.

4.In einen Topf Wein, Honig, Zimtstange, Sternanis, Nelken und Safran geben. Kurz aufkochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Wasser dazu gießen. Die Birnenspalten in die Flüssigkeit legen. Einmal kurz aufkochen, bei kleiner Hitze 2 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen, Birnensud dabei auffangen. Gewürze entfernen.

5.Speisestärke mit etwas Birnensud glatt rühren. Restlichen Birnensud mit Zucker zum Kochen bringen. Angerührte Speisestärke dazu geben und unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

6.Den Pudding auf den abgekühlten Boden streichen. Birnenspalten darauf verteilen.

7.Sahne mit Ahornsirup und Zimtstange aufkochen. Vom Herd nehmen. Die Schokolade darin schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. Zimtstange entfernen. Schokoladensahne mit einem Löffel gleichmäßig auf der Torte verteilen. Torte für ca. 2 Stunden kalt stellen.

8.Anmerkung: Ich würde beim nächsten Mal die doppelte Menge Safran nehmen und auch keinen Zitronensaft verwenden, sondern die Birnenspalten sofort in den Sud geben ... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen - Tarte ... mit Safranbirnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen - Tarte ... mit Safranbirnen“