Käse-Lauch-Suppe mit Croûtons

15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenhackfleisch etwas
Gemüsebrühe etwas
Lauch etwas
Schmelzkäse etwas
Weißbrot etwas
Weißwein etwas
Zitronensaft etwas
Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die Suppe

1.So einfach! Den Lauch in Ringe schneiden und andünsten. Dazu kommt das Hackfleisch und alles wird mit Salz und Pfeffer gewürzt. Abgelöscht wird das Ganze mit einem Schuss Weißwein und der Sahne, worin dann der Schmelzkäse geschmolzen wird. Die Basis wird geköchelt, desto länger, desto besser! (Die Suppe schmeckt immer besser, desto länger sie durchgezogen ist. Auch nach dem erneuten Aufwärmen..: Himmlisch!)

Die Croûtons

2.Das Weißbrot in Würfel schneiden. Es kann auch in unterschiedlichen Größen sein, damit man mal einen Knuspereffekt hat, aber manchmal auch richtig was zu beißen. Die Stückchen ohne Öl in der Pfanne rösten, bis sie goldbraun sind.

Das Anrichten

3.Das wars auch schon mit dem Kochvorgang. Ein Spritzer Zitronensaft zur Suppe (als Deko eine Scheibe an den Rand), die Croûtons daraufgeben und dann kann serviert werden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Lauch-Suppe mit Croûtons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Lauch-Suppe mit Croûtons“