Hühnerfrikassee mit Garnelen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gekochtes Suppenhuhn oder Hähnchen ca. 1kg 1
grüner Spargel 1 Bund
frische Garnelen, ganz oder bereits küchenfertig 400 gr
Weißwein 250 ml
Hüherbrühe 250 ml
Butter 60 gr
Mehl 2 Esslöffel
Eigelb 1
Sahne 60 ml
frische Petersilie etwas
Salz etwas
Pfeffer frisch gemahlen etwas
Saft einer Zitrone etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch vom Huhn oder Hähnchen von Knochen und Haut trennen und klein schneiden, dann beseite stellen.

2.Beim Spargel das untere Ende etwas abschneiden und in ca. 3 cm große Stücke schneiden, bissfest garen, Wasser abgießen.

3.Butter in einem Topf erhitzen, Mehl dazu geben, umrühren, mit Weißwein ablöschen, wenn dieser etwas einreduziert ist, die Brühe dazu geben und zum Kochen bringen.

4.Dann den Spargel und die geputzten oder küchenfertigen Garnelen hinzu, kurz aufkochen lassen, bis sich die Garnelen färben, zum Schluss das Hühnerfleisch dazugeben, alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Das Frikassee auf den Teller geben und mit der gehackten Petersilie garnieren. Dazu passt am besten gekochter Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerfrikassee mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerfrikassee mit Garnelen“