Hühnerfrikassee

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Reis
Reis 1 Tasse
Wasser 2 Tassen
Für das Frikassee
Hähnchenfilets 200 g
Brühe 500 ml
Erbsen 0,5 Dose
Spargel aus dem Glas 200 g
Karotten 2
Champignons 3
Mehl 1 EL
Sahne 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Reis und Wasser zum Kochen bringen und ziehen lassen.

2.Erbsen und Spargel abtropfen lassen. Spargel in Stücke schneiden. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden.

3.Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen, Fleisch und Karotten darin garen. Nach ca. 10min Champignons zugeben und nach weiteren 5 min dann Spargel und Erbsen zugeben. Etwas Brühe abnehmen und mit 1 EL Mehl in einer Tasse vermengen. Dieses in den Topf geben und eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben noch einen Schuss Sahne zugeben.

4.Gekochten Reis entweder separat zum Frikassee geben oder untermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerfrikassee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerfrikassee“