Hackschnitzel mit gebratenem Blumenkohl und Minze-Feta-Dip

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minz-Feta-Dip
türkischer Joghurt 250 g
Ziegenfeta 100 g
frische Minze 4 Stiele
gebratener Blumenkohl
Blumenkohl 1 kleiner
Öl etwas
Butter 1 EL
Salz etwas
Hackschnitzel
Rinderhackfleisch 400 g
Semmelbrösel 4 EL
Ei 1
Kreuzkümmel 0,5 TL
Knoblauchzehen 2
Harissa 2 EL
Salz etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
696 (166)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
11,4 g

Zubereitung

MInze-Feta-Dip

1.Den Joghurt in ein hohes Gefäss geben, den Ziegenfeta dazu krümeln und nun alles mit dem Zauberstab pürieren. Die Minzblätter von den Stielen zupfen und fein hacken und zum Joghurt geben und gut verrühren. Alles mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

gebratener Blumenkohl

2.Den Blumenkohl waschen und in kleinen Röschen vom Strunk schneiden, die größeren Röschen in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Blumenkohl unter wenden 15 - 20 MInuten braten, mit Salz würzen und zum Schluss die Butter dazugeben und einmal durchschwenken.

Hackschnitzel

3.Das Hackfleisch in eine Schale geben, das Ei, die Semmelbrösel dazugeben, Die Knoblauchzehen fein dazureiben. Den Kreuzkümmel und das Harissa dazugeben und mit Salz würzen und nun alles sehr gut zu einem Teig verkneten.

4.Nun mit der Hand kleine Bällchen formen und zu Schnitzeln platt drücken und dann in heissem Öl von jeder Seite 3 - 4 Minuten backen.

Finish

5.Den Dip in Portionsschälchen füllen, die Schnitzel auf einem Teller zusammen mit dem Blumenkohl anrichten und den Dipp dazustellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackschnitzel mit gebratenem Blumenkohl und Minze-Feta-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackschnitzel mit gebratenem Blumenkohl und Minze-Feta-Dip“