Blumenkohl-Hack-Eintopf

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stk.
gemischtes Hackfleisch 400 g
Öl 1 EL
Blumenkohl 1 Stk.
Kartoffeln 800 g
Schmelzkäse 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Fleischbrühe 1,2 Liter
Paprika edelsüß 1 TL (gestrichen)
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Muskat 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen, fein hacken und mit dem Hackfleisch in einem großen Topf im erhitzten Öl anbraten. Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen, die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Wenn das Hackfleisch krümelig gebraten ist, mit Cayennepfeffer, Paprikapulver und Salz / Pfeffer würzen.

2.Blumenkohl und Kartoffeln dazugeben, dann mit so viel Brühe aufgießen, dass alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Zuletzt den Schmelzkäse unterrühren. Mit Muskat, Salz / Pfeffer abschmecken und servieren. Wer es gern sämiger mag, kann entweder noch kurz mit dem Kartoffelstampfer durchgehen, oder z. B. etwas Speisestärke zum Binden verwenden.

3.Dazu passt z. B. Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Hack-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Hack-Eintopf“