Gefülltes Putenschnitzel mit Spätzle

55 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingszwiebeln 3
Paprika 2 gelbe
Brokkoli 400 g
Olivenöl 3 EL
geriebener Käse, z.Bsp. Butterkäse 80 g
dünne, lange Putenschnitzel 4
getrockneter Estragon 1 TL
Spätzle 300 g
Gemüsebrühe 125 ml
Milch 1,5% 125 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln in feine Röllchen schneiden. Paprika halbieren. 1 Hälfte fein würfeln. Brokkoli in Röschen teilen, ca. 50g davon fein hacken. 1 EL Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und fein gehacktes Gemüse darin kurz andünsten. Alles abkühlen lassen und den Butterkäse unterziehen.

2.Schnitzel salzen und pfeffern und mit Estragon bestreuen. Gemüse-Käsemischung darauf dünn verteilen, Fleisch zusammenklappen und mit Holzstäbchen feststecken. Backofen auf 100 Grad vorheizen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Fertige Schnitzel im Ofen warmhalten.

3.Spätzle in kochendem Salzwasser bissfest garen. Brühe zusammen mit der Milch erhitzen. Restliche Paprika in Stücke schneiden, mit dem restlichen Brokkoli zusammen in die Brühemischung geben und ca. 8 Minuten lang bissfest garen. 1 Schöpfkelle vom Gemüse rausnehmen, pürieren und würzen. Als Soße zu den Schnitzeln geben und zusammen mit den Spätzle und dem restlichen Gemüse servieren.

4.Tipp: Die Gemüsefüllung kann man nach Lust und Laune variieren, ist auch lecker z.B. mit Blumenkohl, fein gehackten Karotten, etc

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Putenschnitzel mit Spätzle“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Putenschnitzel mit Spätzle“