Bayrischer Salat

1 Std 30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Porree 1 Stange
Radieschen 1 Bund
Gewürzgurken 3
Gewürzgurkensud 4 EL
Gemüsebrühe 0,25 TL
Wasser 0,125 l
Obstessig 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker etwas
Senf 2 EL
Fleischkäse 400 g
Sonnenblumenöl 1 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und etwa 25 Minuten kochen, Abschrecken, pellen und in ca 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden.

3.Wasser mit der Gemüsebrühe aufkochen und den Porree drin etwa 2 Minuten garen lassen. Topf vom Herd ziehen und Essig, Senf und Gewürzgurkensud einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, über die Kartoffelscheiben gießen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

4.Die vorbereiteten Radieschen und Gewürzgurken unter die Kartoffeln heben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Den Fleischkäse in sehr dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischkäsestreifen darin anbraten.

6.Die Fleischkäsestreifen unter die Kartoffeln heben.

Dazu passt:

7.Laugenbrezel/ Laugenbrötchen und natürlich ein Weißbier

Extra:

8.Der Salat schmeckt lauwarm und auch kalt.

Tipp:

9.Den Salat anrichten und ein paar Röstzwiebeln darüber streuen ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrischer Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrischer Salat“