Deftiger Kartoffelsalat mit Radieschen

1 Std leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 1 kg
durchwachsener Speck in dicken Scheiben 150 g
Zwiebel 1 große
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Weißweinessig 6 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Radieschen 1 großes Bund
Frühlingszwiebeln 2
Öl 4 Esslöffel
Weißwurstsenf 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und Wasser angießen. zugedeckt in 25-30 Minuten garen.

2.Den Speck ohne Schwarte in kleine Würfel schneiden. In einer trockenen, beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze ausbraten. Inzwischen die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Dazugeben und weich dünsten.

3.Die Kartoffeln schälen und über einer Schüssel in Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe mit der Hälfte des Essigs aufkochen und heiß über die Kartoffeln gießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die heiße Speck-Zwiebelmischung dazugeben, vorsichtig mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

4.Inzwischen die Radieschen putzen, waschen, trockentupfen und in Achtel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den restlichen Essig mit dem Öl und dem Weißwurstsenf mit einem Schneebesen gut durchschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Falls nötig, noch etwas Öl dazugeben.

5.Die Sauce über den Kartoffelsalat gießen, die Radieschen und Frühlingszwiebeln dazugeben. Den Salat durchmischen und abschmecken, nach Belieben nachwürzen.

6.Dieser Salat passt besonders gut zu gegrilltem Fleisch oder Würstchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Kartoffelsalat mit Radieschen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Kartoffelsalat mit Radieschen“