Vollkost: Hirse-Polenta

Rezept: Vollkost: Hirse-Polenta
kräftig im Geschmack und unglaublich gesund
8
kräftig im Geschmack und unglaublich gesund
6
6173
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 ml
Milch
20 Gramm
Butter
50 Gramm
Hirse Korn geschält
3 Esslöffel
Kochsahne 10 %
1 Teelöffel
gekörnte Gemüsebrühe*
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
11,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vollkost: Hirse-Polenta

ZUBEREITUNG
Vollkost: Hirse-Polenta

1
Milch mit Butter und Gemüsebrühe zum Kochen bringen und dann die Hirse einrühren.
2
Ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen und zwischendrin immer wieder etwas Wasser angießen, damit die Hirse nicht anbrennt. Sobald sie weich ist, noch zehn Minuten quellen lassen.
3
Die Kochsahne unterrühren und den Brei noch einmal mit dem Zauberstab pürieren.
4
Heute wurde es zu Gulasch serviert.
5

KOMMENTARE
Vollkost: Hirse-Polenta

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Jetzt kommt ´se mir janz jesund um´s Eck und schaut mal her ....die lunapina die kennt noch ein paar Jeheimnisse mehr ;-))) Grüß´li
Benutzerbild von faxine
   faxine
Deine Rezepte sind alle samt wieder s u p e r. GVLG Karo
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
leckere Idee. köstliche 5 * von mir. lg dieter
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmmmm ich nehmsnauch mit Gulasch gerne 5* LG Christa
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Klasse! Du bist eine der ganz wenigen, die mit Hirse kochen! Reich an Kieselsäure etc... Prima! LG, Gudrun.
   VegAndreas
Gesund..Ja...aber das Gulasch ist nicht gesund......das ist sogar tötlich... für Tiere.

Um das Rezept "Vollkost: Hirse-Polenta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung