Rhabarberkompott mit Vanillesoße

10 Std 20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kompott:
Rhabarber frisch 6 Stangen
Rohrzucker 50 g
Vanillepuddingpulver 10 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillesoße:
Milch 750 ml
Rohrzucker 2 EL
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden und mit dem Zucker zusammen über Nacht ziehen lassen (So entseht Flüssigkeit zum kochen).

2.Den Rhabarber aufkochen, bis er zerfällt. Dann das mit etwas Wasser oder Apfelsaft verrührte Vanillepuddingpulver zufügen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Evtl. (nach Geschmack) noch etwas Zucker zufügen.

3.Für die Vanillesoße, die Milch mit dem Zucker vorsichtig zum kochen bringen. Das mit ewas Milch angerührte Vanillepuddingpulver unterrühren und kurz aufkochen lassen. Dann abkühlen lassen, die Hauf entfernen und noch mal gut umrühren. Evtl. mit etwas Milch oder Sahne bis zur gewünschen Konsistenz verdünnen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkompott mit Vanillesoße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkompott mit Vanillesoße“