Holunderbeerensuppe

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 300 ml
Vanilleschote 1 Stück
Holunderbeerensaft 200 ml
Apfelsaft 200 ml
brauner Rohzucker !!!!! 2 EL
Zimtstange 1 Stück
Bio-Zitrone 1 Stück
Speisestärke 1 EL (gestrichen)
Hartweizengrieß 80 gr
Zucker 4 EL
Sahne etwas
Rum etwas
Zimtblüten gemahlen etwas

Zubereitung

1.Ich hatte noch Holunderbeerensaft aus der letzten Ernte über..der sollte auch mal weg...also ..einen kleiner Kindheitstraum erfüllt....wenn auch anders wie früher. grins

2.Von der Vanilleschote das Mark rauskratzen, die Schote in die Milch geben und erwärmen, Deckel drauf und 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen den Hartweizengrieß mit dem Zucker vermengen. Die Milch und das Vanillemark aufkochen, den Topf vom Herd ziehen und den Gries unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Deckel drauf und ca 2 Minuten quellen lassen. Dann nochmal durchrühren und mit einem kleinen Schuss Sahne abrunden. ( soviel Sahne einrühen das der Griesbrei nur eine leichte Bindung hat ). Den Grießbrei in ein geeignetes Glas geben und etwas Zimt auf die Oberfläche stäuben, dann etwas anziehen lassen.

3.Von der Zitrone die hälfte der Schale mit dem Zestenreiser abziehen. Die Speisestärke mit 2 El Apfelsaft verrühren.

4.Holunder- und Apfelsaft zusammen mit dem Zucker ( wenn der Holundersaft sehr süß ist, dann auf den Zucker verzichten ), der Zimtstange und den Zesten bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Deckel drauf und 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Zesten und die Zimtstange rausfischen. Nun die angerührte Speisestärke ( nicht alles auf einmal, abwarten wie stark die Suppe andickt, lieber nochmal etwas nachgeben ) unterrühren und kurz aufkochen lassen. Sie sollte nur etwas !! andicken. ..wenn keine Kinder mit essen, dann kann man noch in die Suppe "etwas Rum" ;)) geben.

5.Nun das Glas mit dem Griesbrei nehmen, die Holundersuppe darüber geben und.....guten Appetit.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holunderbeerensuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holunderbeerensuppe“