Omas Hirsebrei, der Beste!

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirse ganzes Korn 1 Kaffetasse
Milch 1 Liter
Zucker 2 Esslöffel
Butter 125 Gramm
Eier 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 40 Min

Hirse in der Tasse so abmessen, dass vom oberen Rand noch 1 fingerbreit Platz ist. Dann alles ordentlich durchspülen, bis das Wasser klar ist. Über Nacht oder zumindest für einige Stunden einweichen - so verliert die Hirse an Bitterstoffen. In einem großen Topf den Boden mit etwas Wasser bedecken, wenn es aufkocht die Milch, Priese Salz, Zucker und die Bitte zugeben. Wenn dann die Milch aufkocht die Hirse hinzugeben und Herd auf die niedriegste Stufe stellen - nicht rühren und nicht zudecken. So 25 Minuten köcheln. Die Eier verquirlen und in den Brei unter rühren, vorsichtig einrühren (vorsicht es spritzt). Nochmals kurz aufkochen lassen. Fertig. Dazu kann man gerne Obst reichen, aber mir schmeckt es so pur einfach am Besten. Der Brei ist etwas flüssiger und wird mit der Zeit fester.

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Hirsebrei, der Beste!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Hirsebrei, der Beste!“