Mais-Grieß-Vanille-Pudding

10 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Maisgrieß 35 g
Weizenkleie 10 g
Vanillepuddingpulver 10 g
Wasser 400 ml
Magerquark 100 g
Salz 1 Prise
Vanille Aroma Fläschchen
Süßstoff etwas

Zubereitung

Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 10 Min

1.Wasser aufkochen, vorher etwas davon in einer Tasse füllen (ca. 6 Esslöffel) und mit dem Puddingpulver glattrühren.

2.In den Topf zuerst Grieß dann Kleie einrieseln lassen, die ganze Zeit umrühren, aufkochen und 2 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen, danach das Salz und den Süßstoff zufügen (nach belieben süßen), jetzt das Puddingwasser einrühren, und aufkochen lassen.

3.Topf vom herd nehmen, und Quark einrühren, danach nochmal süßen, durch den Quark geht ein Teil der süße wieder verloren, zum Schluß das Vanille-Aroma einrühren, in 3 Schälchen füllen, und über Nacht fest werden lassen.

4.Am Morgen stürzen. Es schmeckt echt klasse. Ich esse es am liebsten mit selbstgekochtem Beerenkompott.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mais-Grieß-Vanille-Pudding“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mais-Grieß-Vanille-Pudding“