Klare Brühe mit Grießnockerln

45 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grießnockerln
Hartweizengrieß 125 gr.
Eier 2
Milch 0,25 Liter
Butter 30 gr.
Salz 1 Prise
Rinderbrühe
Wasser 2 Liter
Markknochen 300 gr.
Sellerie frisch 1 Stück
Porree frisch 0,5 Stange
Karotte 1
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.In einem geeigneten Topf die Markknochen und Porree mit Wasser auskochen (ca. 20 Min). Dann die Brühe durch ein engmaschiges Sieb passieren.

2.Karotte und Sellerie in kleine Stücke bzw. Würfel schneiden und dazugeben. Nochmals ca. 10 Min. kochen bis das Gemüse gar aber nicht zu weich ist. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

3.Für die Grießnockerln, Milch, Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und den Grieß einrühren. Unter ständigem Rühren weiterkochen (wie bei Pudding). Etwas abkühlen lassen und dann die Eier unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss fein gehackte Petersilie untermischen (Schnittlauchröllchen eignen sich auch!).

4.Die Nockerln mittels 2 Teelöffel formen und in die leicht köchelnde Suppe geben.

5.Die Nockerln sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klare Brühe mit Grießnockerln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klare Brühe mit Grießnockerln“