Mohn-Gries-Auflauf

Rezept: Mohn-Gries-Auflauf
44
14
6230
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eier
100 g
Zucker
30 g
gemahlener Mohn
125 g
Hartweizengries
0,5
Tonkabohne gerieben
1
Limette, der Abrieb
1 Prise
Salz
500 ml
Milch
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
3,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mohn-Gries-Auflauf

ZUBEREITUNG
Mohn-Gries-Auflauf

1
Die Eier zusammen mit dem Zucker mit dem Mixer sehr, sehr schaumig schlagen - ca. 5 Minuten lang. Dann die Prise Salz, den Limettenabrieb, den Mohn und den Gries unterrühren. Die halbe Tonkabohne reiben und unterrühren. Eine mittlere (oder wie in meinem Fall zwei kleine) Auflaufformen gut ausbuttern und den Teig hineingeben.
2
Nun den Auflauf für ca. 25 Minuten auf die mittlere Schiene im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. 5 Minuten vor Ablauf der 25 Minuten die Milch aufkochen. Nach den 25 Minuten den Auflauf aus dem Ofen holen, mit der kochenden Milch übergießen und nochmals 6 Minuten backen.
3
Dann aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Bei uns gab es dazu Rumkirschen, aber dazu ist jedes erdenkliche Obst denkbar.

KOMMENTARE
Mohn-Gries-Auflauf

Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Da ist er ja! :o) Auf Dich ist Verlass. War gestern echt neidisch. Interessante Variante. Das man Milch aufkocht und später nochmal darübergiesst, hat welchen besonderen Effekt? HAHA..und diesmal kein Rohrohrzucker? Mensch...Du bist doch die Einzige, die ich kenne...die ihn wie ich benutzt.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von soledad
   soledad
das sieht ja lecker aus, muß ich unbedingt mal ausprobieren. 5 * und ganz liebe grüße von lisa
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
Das Rezept hat mir keine Ruhe gelassen, ich hab's heute nachgekocht (ohne Tonkabohnen), war seeeeehr lecker, danke für dieses schöne Rezept, lg Denise
Benutzerbild von Yaiza
   Yaiza
Das ist wieder ein Kuchen der wie nix verschwinden wird! Das seh ich schon kommen! LG Sonja
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
ein schönes dessert lecker lecker glg gabi

Um das Rezept "Mohn-Gries-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung