Mohnstollen

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 750 Gramm
Trockenhefe 3 Päckchen
Zucker und 1Prise Salz 100 Gramm
Milch 250 ml
Sultaninen 100 Gramm
Eier 2 Stück
Butter 150 Gramm
Für die Füllung etwas
Mohn gemahlen 350 Gramm
Grieß 50 Gramm
Zucker 50 Gramm
Vanilezucker 1 Päckchen
Sultaninen 100 Gramm
Rum 1 Esslöffel
Zimt 1 Prise
Butter und Puderzucker zum einfetten etwas
Milch 250 ml

Zubereitung

1.1.)Mehl, Hefe und 250ml Milch verkneten. 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Zucker, Salz, Eier und die Butter, Sultaninen zum Teig geben und alles zu einem glatten Teig kneten. Nochmals 30Minuten gehen lassen.2.) Füllung zubereiten: Mohn in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Ein Küchentuch über eine Schüssel spannen.

2.Mohn rein geben und leicht ausdrücken. 250ml Milch in einem Topf zum kochen bringen. Grieß einrieseln lassen und bei kleinster Hitze 20 Minuten quellen lassen. Zucker und Vanillezucker einrühren. Grieß mit Mohn, Rosinen, Rum und der Prise Zimt mischen.

3.3.) Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die hälfte vom Teig zu einem Rechteck ausrollen. Mit Mohnmasse füllen und rollen die Ränder andrücken. Oben den Stollen einschneiden auf ein Backblech legen und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene bei 180°C 60 Minuten backen.

4.Es können gleich zwei auf einem Blech gelegt und gebacken werden. Stollen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit Butter einfetten und Puderzucker besträuben. Guten Apetit !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohnstollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohnstollen“