Rosenkuchen mit Mohn

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 200 ml
Hefe 1 Würfel
Zucker 80 g
Butter, weich 80 g
Salz 1 Pr
Ei 1
Mehl 500 g
Füllung
Mohnback 1 Päckchen
Mandeln gehackt 2 EL
Rosinen 2 EL
Guss etwas
Puderzucker 100 g
Vanille Sirup 1 EL
Wasser 5 EL

Zubereitung

1.Milch erwärmen. Hefe zerbröckeln und darin auflösen. Mehl in eine Schüssel[ geben. Zucker, Butter in Flöckchen und Satz zufügen. Zuerst Hefemilch und dann das Ei unterrühren. Dann alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt entweder über Nacht im Kühlschrank oder ca. 30 Minuten am warmen Ort gehen lassen.

2.Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca. 30 x 42 cm) ausrollen und die Füllung darauf verstreichen, von der längsseite aufrollen, in Schnecken schneiden und in die Form geben. ca. 20 Min. gehen lassen

3.Springform (26 cm 0) fetten. Füllung herstellem dazu das Mohnback mit den Mandeln und Rosinen glatt rühren.

4.Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen.

5.Etwas abkühlen lassen. Und einen Guss herstellen,und über den Kuchen geben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkuchen mit Mohn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkuchen mit Mohn“