Mohnkuchen mit Steusel

45 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden: etwas
Mehl 360 gr.
Zucker weiß 180 gr.
Butter weich 180 gr.
Eier Freiland 2
Backpulver 1 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Für den Belag: etwas
Blaumohn gemahlen 500 gr.
Weichweizengrieß 100 gr.
Milch 1,5 Liter
Zucker weiß 350 gr.
Butter 250 gr.
Eier Freiland 3
Für die Streusel: etwas
Mehl 350 gr.
Zucker weiß 175 gr.
Butter weich 250 gr.

Zubereitung

1.Für den Boden die weiche Butter cremig rühren. Den Zucker und den Vanillinzucker unterrühren. Die Eier dazugeben und unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Kuchenblech ausrollen.

2.Für den Belag die Milch zum kochen bringen, zur Seite ziehen, den Mohn einrieseln lassen, Kochblatte auf 2 - 3 zurückstellen und unter ständigem rühren etwas köcheln lassen. Den Grieß unter Rühren langsam einrieseln lassen. Nun den Zucker unterrühren. Eier und Butter untermengen, vom Herd nehmen und ca. 5 - 10 Min.stehen lassen.

3.Für die Streusel die Butter, den Zucker und das Mehl in eine Rührschüssel geben und mit der Hand Streusel herstellen.

4.Den leicht abgekühlten Belag nun auf dem Teigboden verteilen. Nun die Streusel über dem Belag verteilen. Den Mohnkuchen jetzt in den auf 180 Grad vorgeheizten ( Umluft ) Backofen stellen und ca. 40 - 45 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohnkuchen mit Steusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohnkuchen mit Steusel“