Sandkuchen mit Schokostückchen

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 250 g
Zucker 250 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 4 Stk.
Salz 1 Prise
Mehl 375 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 125 ml
Vanille Aroma 4 Tropfen
Zartbitterschokolade 150 g
Kuvertüre Vollmilch 100 g
Margarine 30 g
Semmelmehl 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Salz und Vanille Aroma zugeben. Mehl sieben und mit dem Backpulver langasam unter die Eimasse rühren. Die Milch nach und nach zugeben.

2.Die Zartbitterschokoladen in kleine Stückchen schneider und unter den Teig rühren.

3.Eine Kastenform oder Gugelhupfform mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene bei Umluft für ca´. 50-60 Minuten backen.

4.Kuchen 10 Minuten auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Kuvertüre nach Anweisung schmelzen, dann über den Kuchen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sandkuchen mit Schokostückchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sandkuchen mit Schokostückchen“