Mohn-Marzipan-Schnecken

30 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 250 gr.
Salz 1 Pr
Citro-Back 1 Teelöffel
Eier M 2
Milch 100 ml
Butter 100 gr.
Hefe - Würfel 20 gr.
Zucker 30 gr.
Für die Füllung: etwas
Butter zerlassen 30 gr.
Marzipan-Rohmasse 0,5 Päckchen
Ei 1
Mohn-Back 1 Päckchen
****************** etwas
Milch etwas
Puderzucker etwas
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Mehl, Salz und Citro-Back mischen. Eier zufügen. Milch erwärmen, Butter darin auflösen, zur Mehlmischung geben. Hefe darüberbröckeln, mit Zucker bestreuen. Zum geschmeidigen Hefeteig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2.Dann den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche 1/2 cm dünn ausrollen, mit Butter bestreichen. Marzipan in feine Stücke schneiden, mit dem Ei verrühren. Vorsichtig auf der Teigplatte verstreichen. Mohn-Back in kleinen Klecksen darauf verteilen, glatt streichen. Teigplatte aufrollen, in Stücke schneiden ( die Breite entsprechend der Höhe der Backförmchen ), Backförmchen gut einfetten, je eine Teigschnecke hineinlegen.

3.Schnecken im vorgeheizten Backofen 25 - 30 Min. backen. - Umluft 160° C, E-Herd 175° C, Gas Stufe 2 - ! Nach 10 Min. mit etwas Milch bestreichen.Nach dem Backen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss herstellen und die Teile damit bestreichen.

4.Tipp: wer mag, gibt noch ein paar Rumrosinen auf die Mohnmasse .....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Marzipan-Schnecken“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Marzipan-Schnecken“