Marzipan-Mohn-Muffins

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 250 g
Salz 1 Prise
Zitronenschale gerieben 1 TL
Eier 2
Milch 100 ml
Butter 100 g
Hefe frisch 20 g
Zucker weiß 30 g
Für die Füllung : etwas
Butter flüssig 30 g
Marzipan Rohmasse 100 g
Ei 1
Mohn Back 1 Beutel
Ofenfeste Förmchen 10
Butter zum Einfetten etwas
Vanille Sauce etwas
Milch 4 EL

Zubereitung

1.Mehl, Salz und Zitronenschale ( Citro Back ) mischen. In eine Schüssel geben und die Eier zufügen. Die Milch erwäarmen, die Butter darin auflösen. Beides zur Mehlmischung geben. Die Hefe darüger bröseln und mit dem Zucker bestreuen. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2.Die Backförmchen gut einfetten. Den Ofen auf 165° Heißluft ( 175° Ober-und Unterhitze ) vorheizen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen. Mit der zerlassenen aber nicht zu heißen Butter bestreichen.

4.Das Marzipan fein würfeln und mit dem Ei verquirlen. Dies auf dem Teig verstreichen. Das Mohn Back in klienen Kleksen darauf verteilen und glattstreichen.

5.Nun die Teigplatte aufrollen und in 10 Stücke schneiden. Die Breite entspricht der Höhe der Förmchen. Gut geiegnet sind Souffléförmchen mit 8 cm Durchmesser. Je eine Teigschnecke in die Form geben.

6.Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Dann mit etwas Milch bestreichen. Nochmals 10-15 Minuten weiterbacken.

7.Zum Servieren Vanillesauce dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Mohn-Muffins“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Mohn-Muffins“