Hefe-Apfelschnecken

2 Std 25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 36 Personen
Mehl 1 Kilo
Zucker 180 Gramm
Salz 1 Prise
Milch 500 Milliliter
Hefe 2 Würfel
Butter 300 Gramm
Eier 2 Stück
Äpfel 3 Stück
Zitronensaft 5 Esslöffel
Rosinen 200 Gramm
Mandelstifte 100 Gramm
Aprikosenkonfitüre 150 Gramm
Hagelzucker 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1318 (315)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
19,1 g

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. 200ml Milch erwärmen, Hefe darin auflösen u. in die Mulde giessen, mit etwas Mel verrühren. Abgedeckt 20 Min. gehen lassen. 200g Butter auflösen, 300ml Milch dazu geben. Mit den Eiern zum Teig geben u. verkneten. 30 Min. gehen lassen. Teig eckig ausrollen, 100g aufgelöste Butter darauf streichen. Äpfel schälen, entkernen, würfeln. Mit Zitronensaft u. Rosinen mischen u. auf dem Teig verteilen. Der Länge nach aufrollen und in gleichgroße Srücke schneiden. auf ein gefettetes Backblech setzen u. bei ca. 200 Grad ca. 20 Min., backen. Konfitüre erwärmen, damit bestreichen u. mit Hagelzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe-Apfelschnecken“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe-Apfelschnecken“