Kirsch-Butterkuchen

2 Std leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 200 ml
Mehl 500 gr.
Hefe 1 Würfel
Zucker 175 gr.
Butter 200 gr.
Ei 1
Vanillezucker 1 Päckchen
Sauerkirschen...ersatzweise 1,5 Gläser 600 gr.
Mandelblättchen 100 gr.
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Fett für die Fettpfanne etwas

Zubereitung

1.Die Milch lauwarm erwärmen. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe und 50 gr. Zucker in 100 ml Milch auflösen, in die Mehlmulde geben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Mit etwas Mehl bedecken. Zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.

2.125 gr. Butter schmelzen und mit 100 ml Milch verrühren. Milch-Mix, Ei, Vanillezucker und 50 gr. Zucker zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 40 Min. gehen lassen.

3.Kirschen gut abtropfen lassen. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und die gefettete Fettpfanne damit auslegen. Teig zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.

4.40 gr. Butter schmelzen und den Teig damit bepinseln. Mit einem Kochlöffelstiel kleine Mulden in den Teig drücken. 35 gr. Butter in kleinen Stücken in die Mulden geben. Teig mit Kirschen belegen, mit 75 gr. Zucker und den Mandelblättchen bestreuen.

5.Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200° C / Umluft: 175° C / Gas: Stufe 3..........ca. 30 Min. backen.

6.........und dazu einen dicken !!!! Klecks Sahne.....mmhhhmm

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Butterkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Butterkuchen“