Radieschen-Risotto

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
schalotte 1
butter 1 el
risotto-reis 1 kaffeetasse
weißwein--halbtrocken-- 100 ml
gemüsebrühe--warm-- 1000 ml
radieschen 1 bund
parmesan 50 gr
salz,zitronenpfeffer, etwas

Zubereitung

1.die schalotte schälen und in kleine würfel schneiden

2.radieschen waschen und von dem grünen blattzeug befreien.dann diese in kleine streifen schneiden.

3.brühe erwärmen und auf niedriger hitze warm halten.

4.butter in einen topf geben und schmelzen lassen,dann die zwiebeln hinein geben und andünsten,den reis dazugeben und mit der butter vermischen und ruhig ein bißchen schmoren lassen.

5.jetzt mit weißwein ablöschen und nach und nach die brühe aufgießen und ca 30minuten leicht köcheln lassen,wüzen,

6.sobald die brühe sich aufgezogen hat,immer wieder nachgießen.

7.wenn die letzte brühe hineingegossen wurde,dann die radieschen mit in den topf geben und unterheben.zumschluß den parmesan einrühren und nochmal abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Radieschen-Risotto“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Radieschen-Risotto“