Spargelrisotto

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel weiß frisch 500 gr.
Salz etwas
Butter 30 gr.
Zucker 1 TL
Schalotten frisch 2 Stk.
Öl 3 EL
Risotto-Reis 200 gr.
Lorbeerblatt 1
Erbsen grün tiefgefroren 100 gr.
Salbei frisch 1 EL
Zitronenmelisse frisch 1 EL
Thymian frisch 1 EL
Parmesan geraspelt 20 gr.
Pfeffer rosa 2 EL

Zubereitung

Den Spargel waschen ,schälen ,das untere Ende entfernen und die Stangen in 4cm lange Stücke schneiden .In 1,5 L kochendem Salzwasser mit 10 gr. Butter und dem Zucker etwa 5 Min. garen. Herausnehmen und abtropfen lassen ,den Spargelsud beiseitestellen . Die Schlotten schälen und hacken .Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten lassen .Den Risottreis mit dem Lorbeerblatt zugeben und unter Rühren mit Fett überziehen lassen . Vom Spargelkochwasser 200 ml zum Reis geben und unter Rühren aufnehmen lassen .Nach und nach restliches Flüssigkeit angießen .Nach 10 Min.Garzeit Spargelstücke und die TK Erbsen unter den Reis heben . Wenn der Reis sämig ist ,die restliche Butter und die gehackten Kräuter unterrühren .Den Parmesan raspeln .Risotto portionieren und mit Parmesan und dem rosa Pfeffer bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelrisotto“