Gemüse-Allerlei mit Basmati-Reisbällchen

35 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Basmati-Reis 100 g
Spargel 4 Stangen
Butter 1 TL
Zitronensaft 1 EL
Bohnen TK 250 g
Mischgemüse - Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, Mais TK 350 g
Spitzpaprika 1 rote
Gemüsezwiebel 0,5 weiße
Gemüsebrühe 100 ml
Asia-Wok-Gewürzmischung 1 TL
Sojasoße 3 EL
Salz etwas
Limonenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
25,8 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Spargel schälen, in Stücke schneiden.... Salzwasser mit Butter und Zitronensaft zum kochen bringen und darin die Spargelstücke 8 Minuten garen, abgießen und auf die Seite stellen.... Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden....Gemüsezwibel häuten und in Würfel schneiden.... Bohnen und Mischgemüse in ein Sieb geben und kurz mit heißem Wasser überspülen, abtropfen lassen.

Buntes Gemüse-Allerlei:

2.Limonenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen...Zwiebeln und Paprikastreifen darin 4-5 Minuten braten....Gemüse zugeben und mit dem asiatischen Gewürz, Salz und Sojasoße würzen....Gemüsebrühe angießen und ca. 7-8 Minuten köcheln lassen....Spargel zugeben und nochmals abschmecken...

3.In der Zwischenzeit den Basmati-Reis nach Packungsanleitung garen, abgießen..... Das Gemüseallerlei auf Teller anrichten und mit einem Kaffeeportionierlöffel Reisbällchen formen und auf das Gemüse setzen....ich habe das ganze noch mit Chili aus der Mühle bestreut....guten Appetit..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Allerlei mit Basmati-Reisbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Allerlei mit Basmati-Reisbällchen“