Frühlings-Risotto

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spargel grün frisch 250 gr.
Erbsen grün (TK) 200 gr.
Schalotte frisch 1 kleine
Rapsöl 1 EL
Gemüsebrühe heiß 700 ml
Zitronenabrieb 1 TL
Risotto-Reis 200 gr.
Parmesan frisch gerieben 30 gr.
Butter 40 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Schalotte abziehen und in kleine Stücke schneiden.Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten.Reis hinzufügen ,unter Rühren ca.2 Min.an- dünsten .Mit etwas Gemüsebrühe (oder Weißwein )ablöschen .Nach und nach etwas Brühe zugeben und immer wieder einköcheln lassen.Dabei ab und zu umrühren .

2.Spargel waschen ,unteres Drittel schälen ,Enden abschneiden.Spargel schräg in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden.Spargel und Erbsen nach 10 Min.dazu geben und mitköcheln lassen .Risotto insgesamt ca.25 Min.köcheln lassen ,bis es schön cremig und der Reis noch etwas bissfest ist.Risotto mit Zitronenschale ,Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Butter und Parmesan zum Risotto geben ,darin schmelzen lassen. Frühlings-Risotto auf Tellern anrichten und eventuell mit gehobeltem Parmesan garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlings-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlings-Risotto“