Lachs im Päckchen mit Zitronenreis

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 4
Blätterteig 2 Rollen
Lauch 1
Paprika rot 1
Möhren 2
Gemüsebrühe etwas
Salz und Pfeffer etwas
Zitronenpfeffer etwas
Schwarzer Sesam etwas
Risotto-Reis 200 g
Gemüsebrühe 750 ml
Schalotte 1
Zitronensaft 1 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Butter 2 EL
Parmesan 4 EL

Zubereitung

1.Die Lachsfilet auftauen lassen.

2.Das Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden. In etwas Gemüsebrühe halb weich garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Kurz abkühlen lassen.

3.Die Blättertteigrollen ausrollen und halbieren. Mit den Lachsfilet mittig halbieren. Das Gemüse darum anrichten. Die Päckchen verschließen, mit verquirlten Eiweiß bestreichen und die Reste abschneiden. Mit schwarzem Sesam bestreuen.

4.Im 180° heißen Ofen etwa 25 Minuten backen.

Risotto

5.Für das Risotto die Schalotte fein würfeln. In etwas Olivenöl glasig dünsten. Den Risottoreis zugeben und ebenfalls glasig anschwitzen.

6.Mit ein-zwei Kelle heißer Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze fast komplett einkochen lassen. Wenn die Brühe fast eingekocht ist, wieder eine Kelle Brühe zugeben. So verfahren, bis der Reis al dente, mit einem leichten Kern, weich gekocht ist.

7.Den Zitronensaft und die geriebene Zitronenschale einrühren. Mit Zitronenpfeffer abschmecken. Butter einrühren und etwa 4 EL Parmesan unterrühren. Das Risotto sollte schön weich und"schlotzig" sein.

8.Mit dem fertigen Lachspäckchen auf Tellern anrichten.

9.Die restlichen Blätterteigplatten mit Ei einstreichen, mit Sesam bestreuen und in Streifen scheiden. Im Ofen backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs im Päckchen mit Zitronenreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs im Päckchen mit Zitronenreis“