Reis: Cremiges Kürbis Risotto

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 250 gr.
Carnaroli Risotto Reis 300 gr.
Schalotten klein 2 Stk.
Butter 1 EL
Secco o. Weisswein 250 ml
Gemüsefond selbstgemacht o.Instant 750 ml
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Schlagsahne 50 ml
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Kürbiskerne 2 EL
Parmesanspäne etwas

Zubereitung

... Vorbereitung ...

1.Reis einmal waschen, im Sieb abtropfen und trocknen lassen. Die Schalotten schälen, den Kübis waschen, entkernen und beides in kleine Würfel schneiden.

2.Die Gemüsebrühe erhitzen, den Parmesan reiben, die Sahne steif schlagen. Kürbiskerne ohne Fett in einer heißen Pfanne rösten.

... Risotto Zubereitung ..

3.Schalotten in der Butter anschwitzen, den Reis dazu geben und etwas anrösten, ( nicht braun werden lassen ) mit dem Secco ablöschen, reduzieren lassen. Die Kürbiswürfel beigeben, die Gemüsebrühe nach und nach angießen, den geriebenen Parmesan in den Risotto rühren.

4.Der Reis sollte immer mit etwas Flüssigkeit bedeckt sein, ca. 20 Minuten ( je nach Reissorte ) unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze köcheln lassen.

5.Nach Ende der Garzeit die restliche Flüssigkeit verdampfen lassen, der Reis sollte noch BISS haben.

6.Zum Schluß die geschlagener Sahne unter den Risotto heben damit er schön cremig wird, mit Pfeffer und evtl. etwas Salz nachwürzen.

... Guten Appetit ...

7.Den Risotto auf einen Teller geben, mit den gerösteten Kürbiskernen und gehobelten Parmesanspänen bestreuen und sofort servieren.

8.Mit gemischtem Blattsalat und einer Kürbisöl Vinaigrette servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Reis: Cremiges Kürbis Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reis: Cremiges Kürbis Risotto“