Safran-Risotto

Rezept: Safran-Risotto
Ein Kassiker mal etwas anders ..
21
Ein Kassiker mal etwas anders ..
00:55
1
53
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 gr.
Schalotten frisch
2 EL
Rapsöl
150 gr.
Risotto-Reis
600 ml
Gemüsebrühe heiß
0,125 gr.
Safranfäden
40 gr.
Parmesan gehobelt
20 gr.
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
10,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Safran-Risotto

BiNe S RISOTTO MIT GETROCKNETEN TOMATEN PARMESAN
Amsterdamse Uien, für mich

ZUBEREITUNG
Safran-Risotto

1
Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden.Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin bei mittlerer Hitze ca.3 Min.glasig dünsten. Risotto-Reis zugeben und 1-2 Min.mitdünsten lassen.Mit etwas heißer Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen .Nach und nach die Gemüsebrühe zugeben und unter häufigen Rühren bei mittlerer Hitze nach Packungsangabe garen.
2
Safranfäden in etwas Wasser kurz aufquellen lassen und in das Risotto rühren. Butter und 20 gr.Parmesan unter das fertige Risotto rühren ,mit Salz und Pfeffer abschmecken .Safran-Risotto auf Tellern anrichten mit Parmesanhobeln bestreut servieren.

KOMMENTARE
Safran-Risotto

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach lecker, das gibt es bei uns viel zu selten, LG Barbara

Um das Rezept "Safran-Risotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung