Rinderhüftsteak mit Gorgonzola -Kürbis-Risotto

1 Std 10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotte frisch 1
Hokkaido-Kürbis 150 gr.
Butter 3 EL
Risotto-Reis 200 gr.
Weißwein halbtrocken 100 ml
Gemüsebrühe heiß 600 ml
Rapsöl 1 EL
Rinderhüftsteak 400 gr.
Rosmarin frisch 1 Zweig
Salz und Pfeffer etwas
Gorgonzola 70 gr.

Zubereitung

1.Kürbis raspeln.Schalotte in feine Würfel schneiden .2 El Butter in einem Topf erhitzen . Risotto-Reis in der Butter andünsten .Schalotten zugeben und kurz mitdünsten.Mit Weißwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen .So viel heiße Brühe zugeben ,dass die Zutaten gerade bedeckt sind .Bei milder Hitze quellen lassen ,dabei mehrfach unrühren .Übrige Brühe nach und nach ebenso zugeben ,Kürbis zufügen und ca.20 Min.quellen lassen.Gorgonzola zerzupfen und unter den Risotto rühren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen .Rinderhüftsteaks ca.3-5 Min.anbraten .Rosmarin und die restliche Butter zugeben .Steaks salzen und pfeffern und mit Rosmarinbutter beträufeln.Gorgonzola-Kürbis -Risotto auf Teller anrichten und mit den Steaks in Scheiben geschnitten servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderhüftsteak mit Gorgonzola -Kürbis-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderhüftsteak mit Gorgonzola -Kürbis-Risotto“