Kürbisrisotto

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Entenbrust 1
Risottoreis 200 g
Hokaidokürbis 100 g
Hühnerbrühe 0,5 l
Weißwein trocken 0,125 l
Pinienkene 30 g
Butter 20 g
geriebener Parmasan etwas
Salz, Pfeffer etwas
Frühlingszwiebeln 3

Zubereitung

1.Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Kürbisstück in schmale Streifen (ca. 2cm breit mit Schale), dann quer in eine Scheiben schneiden. Die Haut der Entenbrust kreuzweise einschneiden, dann mit der Hautseite in einer heißen Pfanne cross anbraten, wenden, die andere Seite ebenfalls anbraten. In den vorgeheizten Ofen (Ober- und Unterhitze, 180 Grad) ca. 20 Minuten braten. Ofen ausmachen und Entenbrust noch 5 Minuten ruhen lassen.

2.In einen Topf Zwiebelchen in wenig Öl anbraten, Reis zugeben, kurz durchrösten. Kürbis zugeben. Mit Wein ablöschen, einkochen lassen, dabei mmer rühren. Eine Kelle heiße Brühe zugeben , umrühen, einköcheln lassen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Brühe alle ist und der Reis nur noch leicht bissfest.

3.Butter und Pininkerne unterrühren und den Parmasan vorsichtig unterheben. Abschmecken. Das Risotto muss schlotzig, also etwas flüssig, sein.

4.Entenbrust salzen und pfeffern. In Scheiben schneiden und mit dem Risotto servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbisrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbisrisotto“