Gebratener Kabeljau auf Zitronen-Risotto

16 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljaufilet 350 g
doppelgriffiges Mehl, z.B. Wiener Griessler 3 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehe, wer mag 1
Gemüse- oder Hühnerbrühe 550 ml
Olivenöl 1 EL
+ 2 EL Butter 1 EL
Risotto-Reis 150 g
Noilly Prat, trockener Wermut 50 ml
geriebenen italienischen Hartkäse, z.B. Grana Padano 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Zitronensaft 1 EL
Dill 0,5 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
6 Min
Gesamtzeit:
16 Min

1.Die Gemüse- oder Hühnerbrühe aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.

2.Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen und unter Rühren ca. 2 Minuten andünsten. Reis dazugeben und mitdünsten. Mit Wermut ablöschen und stark einreduzieren.

3.Etwa 1/3 der Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einkochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Diesen Vorgang mit der restlichen Brühe noch zwei- bis dreimal wiederholen, sodass der Risotto insgesamt 20 Minuten kocht und die Reiskörner noch leichten Biss haben.

4.In der Zwischenzeit das Fischfilet waschen, trocken tupfen, in zwei Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffer. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Fischfilets im Mehl (Wiener Grießler) wenden und in der heißen Butter von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten braten.

5.Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.

6.Den Käse unter den Risotto mischen mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft würzen. Sollte der Risotto zu fest sein, evtl. noch etwas Brühe unterrühren.

7.Den Risotto auf Tellern verteilen, mit Dill bestreuen und evtl. noch etwas geriebenen Parmesan darüberstreuen und den gebratenen Fisch darauf anrichten.

8.Mit Dill und Zitronenzesten garniert servieren.

9.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Kabeljau auf Zitronen-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Kabeljau auf Zitronen-Risotto“