Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli

Rezept: Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli
Leckeres Essen für einen Sonntag.
41
Leckeres Essen für einen Sonntag.
01:00
1
5039
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel
300 gr.
Pfifferlinge frisch
2
Knoblauchzehen
1 Bund
Petersilie
60 gr.
Butter
1 Tasse
Weißwein trocken
1 Liter
Fleischbrühe
2 EL
Olivenöl extra vergine
Salz
3 EL
Parmesan frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
8 (2)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli

Olio Santo - geheiligtes Öl
Innamorata

ZUBEREITUNG
Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli

1
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pilze putze, abbrausen, trocken tupfen und ein kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken.
2
Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. In einem großen Topf die Häfte der Butter erhitzen, die Zwiebel darin bei schwacher Hitze kurz anbraten. Den Reis dazugeben und so lange rühren, bis die Körner glasig sind, dann den Wein dazugeben. Sobald dieser verdampft ist, 2 Tassen kochende Brühe angießen. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze kochen lassen. Nach und nach Brühe zugießen, bis das Risotto gar ist. Das Risotto ständig rühren.
3
Danach in einer Pfanne das Öl erhitzen, die Pilze und den Knoblauch darin so lange bei starker Hitze braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und frisch geriebenem Pfeffer würzen. Sobald der Risotto knapp gar ist, die Pilze mit der Petersilie unter den Reis mischen und kurz mitkochen lassen. Den fertigen Risotto abschmecken. Die restliche Butter und den Käse leicht untermischen und sofort servieren.

KOMMENTARE
Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Genau so stell ich mir ein richtiges Risotto vor. Den Reis anbraten, mit heißer Brühe aufgießen und unter ständigem Rühren garen, bis er schlotzig ist. Das würde einem italienischen Koch auch gefallen. Toll gemacht. ;-)))))

Um das Rezept "Risotto mit Pfifferlinge - Risotto con finferli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung