Erbsen-Schinken-Risotto mit Pilzen

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risottoreis 400 gr.
Gemüsebrühe 2 EL
Zwiebel 1 Stck.
Champignons frisch 200 gr.
Schinken gekocht 150 gr.
Butter 1 EL
Erbsen gefroren 150 gr.
Salz, Pfeffer schwarz etwas
Petersilie 1 Bund
Öl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.1 Liter Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Reis zugeben, kurz mit andünsten.

2.Hälfte Brühe zum Reis gießen, aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen wurde, übrige Brühe nach und nach angießen, dabei ab und zu umrühren. Wer möchte kann einen Schuß Wein dazugeben!

3.Pilze putzen, in Scheiben schneiden, Schinken in dünne Streifen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken zugeben.

4.Pilze, Schinken und dann die Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Risotto geben. Petersilie waschen, fein hacken und unter das Risotte heben. Mit etwas Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsen-Schinken-Risotto mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsen-Schinken-Risotto mit Pilzen“