Bärlauch-Pilz-Risotto

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel rot 1 kleine
Knoblauchzehe 1
Butter 1,5 EL
Bärlauch frisch 0,5 Bund
Risotto-Reis 150 gr.
Gemüsebrühe heiß 500 ml
Bergkäse fein gerieben 25 gr.
Kräuterseitlinge 200 gr.
Limettensaft etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
440 (105)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden . Bärlauch waschen ,trocken tupfen und die Stiele abschneiden .Einige Blätter beiseitelegen den Rest in grobe Stücke schneiden.

2.Zwiebel und Knoblauch in einem Topf in 1/2 El Butter glasig dünsten .Reis dazu geben und 2 Min.mitdünsten lassen.Nach und nach die heiße Gemüsebrühe angießen und alles unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze ca.20 Min.köcheln lassen .5 Min. vor Ende der Garzeit den Käse ,Bärlauchstücke und 1/2 El Butter unterrühren.Risotto mit Pfeffer und Salz würzen .

3.Inzwischen Pilze putzen und längs in Scheiben schneiden .Restliche Butter 1 El in einer Pfanne erhitzen ,Pilze darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze ca.5 Min. anbraten .Mit Pfeffer,Salz und etwas Limettensaft würzen . Risotto auf vorgewärmten Tellern anrichten ,mit Pilzen und Bärlauchblättern garniert servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Pilz-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Pilz-Risotto“