Risoni-Auberginen-Risotto

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Rapsöl 5 EL
Aubergine frisch 1
Risoni-Nudeln 140 gr.
Gemüsebrühe 400 ml
Schafskäse 180 gr.
Petersilie 4 Stiele
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Frühlingszwiebeln waschen und putzen.Das Weiße in feine Würfel schneiden und das Hellgrüne in Ringe schneiden.Aubergine putzen und in ca.1cm große Würfel schneiden.

2.2 El Öl in einem Topf erhitzen und das Weiße der Frühlingszwiebel darin bei mittlerer Hitze 2 Min.dünsten .Risoni-Nudeln zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten lassen.400 ml Brühe zugießen und aufkochen . Nudeln 12-15 Min.köcheln lassen und ab und zu umrühren .Falls gegen Ende der Garzeit die gesammte Flüssigkeit verkocht ist ,restliche Brühe (100 ml)zugießen.

3.3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei starker Hitze ca.5 Min.anbraten .Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Schafskäse zerbröseln .Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.Ein Drittel des Käses unter den Nudel-Risotto mischen .Mit Salz und Pfeffer würzen .Risoni-Auberginen-Risotto auf Tellern anrichten .Mit Auberginenwürfel , restlichen Schafskäse ,Frühlingszwiebelringen und Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risoni-Auberginen-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risoni-Auberginen-Risotto“