Pilzrisotto

40 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risottoreis 100 g
Lauchzwiebel 0,5 Bund
Butter 1 EL
Champignons 200 g
Weißwein 75 ml
300 - 400 ml heiße Gemüsebrühe etwas
Salz, Pfeffer etwas
geriebener Bergkäse oder Parmesan 75 g
glatte Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in grobe Würfel schneiden.

2.Die Butter in einem entsprechend großen Topf erhitzen und die Lauchzwiebel, Champignons und Risottoreis darin unter Rühren anschwitzen, mit Weißwein ablöschen.

3.Wenn der Wein fast aufgesogen ist, jeweils einen Schöpflöffel heiße Brühe dazugeben und wieder so lange köcheln, bis die Brühe aufgesogen ist. Diesen Vorgang noch 4-5 Mal wiederholen.

4.Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

5.Das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse zum Schluss unterrühren. Das Risotto noch etwa 3-5 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie unterrühren.

6.Schmeckt gut zu kurz gebratenem Fleisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzrisotto“