Kürbis-Risotto

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten frisch 4 kleine
Knoblauchzehen 2
Butter 2 EL
Risotto-Reis 300 g
Lorbeerblätter 4
Weißwein 200 ml
Gemüsebrühe heiß 1200 ml
Butternusskürbis 300 g
Karotte 1
Parmesan frisch gerieben 100 g
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Muskatnuss frisch gerieben 1 gute Portion
Tellicherry-Pfeffer etwas
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Butter in einem großen Topf schmelzen und Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Karotte schälen und fein reiben! Nebenher Gemüsebrühe erhitzen!

2.Dann Lorbeerblätter und Risottoreis dazugeben und 2,3 Minuten glasieren. Jetzt mit Weißwein ablöschen und bis er verkocht ist. Dann nach und nach heiße Brühe dazugeben und immer wieder bei mittlerer Hitze, unter ständigem rühren einköcheln.

3.Derweil Kürbis schälen und fein würfeln. Bevor der letzte Schöpfer Gemüsebrühe dazukommt, Kürbiswürfel dazugeben und jetzt mit dem letzten Schluck Gemüsebrühe 10 Minuten fertiggaren! Dann Parmesan dazugeben.

4.Mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Muskat und Pfeffer abschmecken. 2/3 von der Petersilie und fein geriebene Karotte dazugeben.

5.Auf Tellern verteilen, mit Petersilie bestreuen und mit der gewünschten Fleischbeilage servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Risotto“