Garnelen Risotto

50 Min mittel-schwer
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risotto
Risotto-Reis 300 g
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 2
Schalotten 3
Salz und Pfeffer etwas
Thymian frisch 2
Rosmarin frisch 1
Orangenschale gerieben 1 TL
Weißwein 1 Schuß
Gemüsebrühe 1500 ml
Zitronenschale gerieben 1 TL
Parmesan gerieben 70 g
Butter 3 EL
Garnelen
Garnelen 300 g
Petersilie 1 Bund
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Orangensaft frisch gepresst etwas
Thymian 1
Rosmarin frisch 1

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Vorbereitung

1.Die Schalotten pellen und fein würfeln. Die Thymianblättchen abzupfen, die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch pellen und andrücken.

Risotto

2.1 EL Olivenöl erhitzen und die Schalotten mit einer Knoblauchzehe darin glasig andünsten. Den Risottoreis zugeben und glasig dünsten, dabei gut rühren.

3.Mit einem Schuß Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Die Kräuter und die geriebene Schale der Zitrone und Orange einrühren.

4.Immer wieder mit 1-2 Schöpfkellen Brühe auffüllen, bei mittlerer Hitze einziehen lassen bis die Brühe fast komplett aufgesogen ist, dann wieder Brühe nachgeben.

5.Regelmäßig umrühren.

Garnelen

6.Die Garnelen im heißen Öl mit Salz und Pfeffer kurz braten. Knoblauch und die Kräuterzweige zugeben.

Fertigstellung

7.Das Risotto mit dem geriebenen Parmesan dem Stück Butter verrühren. Mit Orangensaft und etwas Zitronensaft abschmecken und 2/3 der gehackten Petersilie unterheben.

8.Die Garnelen auf dem fertigen Risotto anrichten und sofort servieren. Mit der restlichen Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen Risotto“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...