Morchelrisotto

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Morchel frisch 300 gr.
Schalotten frisch 2 Stk.
Risotto-Reis 200 gr.
Olivenöl extra vergine 1 EL
Butter 3 EL
Weißwein trocken 100 ml
Hühnerbrühe 300 ml
Rama Cremefine - Pilze 50 ml
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Schalotten schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Morcheln putzen und in Ringe schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne bräunen und die Schalotten anschwitzen. Morcheln zugeben und kräftig salzen und pfeffern. Hitze stark reduzieren und das Gemisch durchziehen lassen.

2.In einer Kasserole das Olivenöl erhitzen und den Reis anglasen. Mit dem Weißwein aufgießen und einkochen lassen. Hälfte der Hühnerbrühe zugießen und unter ständigem Rühren einkochen. Morchel-Schalottenmischung zugeben und die Pfanne mit der restlichen Brühe ausschwenken, über das Risotto gießen.

3.Weiter rühren und einreduzieren, bis der Reis al dente ist. Rama Cremefine und restliche Butter unterziehen, Hitze stark reduzieren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn Konsistenz und Cremigkeit stimmen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas gehackter Petersilie bestreuen. Guten Appetit!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Morchelrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Morchelrisotto“